Veganes Reisfleisch nach Serbischer Art

250 g  Reis
500ml Wasser
Salz

100g  grobe Sojaschnetzel
1 große Zwiebel
1 Roter Paprika
3-4 EL  Paprikapulver
Ev. 1 EL scharfes Paprikapulver
Kümmel, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt
2 EL Bratöl

Die Sojaschnetzel in einer kräftigen Gemüsebrühe für ca 15 Minuten einweichen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schneiden und in einem Topf anrösten, die abgeseihten Sojaschnetzel und die in Streifen geschnittene Paprika dazu geben und mitrösten.
Paprikapulver und Gewürze in den Topf, kurz mitrösten und mit Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca 15 Minuten köcheln lassen.
Die Sauce gut abschmecken, eventuell 2 Schöpfer auf die Seite geben, wenn du etwas Sauce auf das fertige Reisfleisch haben möchtest.
Den fertig gedünsteten Reis untermischen, kurz durchziehen lassen, anrichten und genießen 🙂

Die Sauce eventuell mit etwas Stärke binden und darüber geben.

GUTES GELINGEN!!!

Share

No Comments - be the first.

Schreibe einen Kommentar