Spargel Champignon Lasagne

1 Packung glutenfreie Lasagne Blätter
500g Champignons
800g grüner Spargel
Kokosöl zum Anbraten
Sojasauce zum Ablöschen
Salz und Pfeffer

Für die Sauce:
450g Tofu weiß
900ml Tomaten Polpa
2 Knoblauchzehen
2  Zwiebel
1Tl Thymian
1Tl Basilikum
1Tl Oregano
2Tl Salz
1Tl Birkenzucker
3El Sojasauce

Veganer Käse zum überbacken:
100g Mandelmus weiß
100ml Wasser
Saft einer halben Zitrone
1Tl Salz
Prise Pfeffer

Für die Sauce Zwiebel fein hacken und in Kokosöl goldgelb anbraten. Tomatenmark und Zucker hinzugeben und 2 min. mitbraten. Knoblauch klein schneiden und mit den Gewürzen in den Topf geben, 2-3 min. mitbraten und anschließend mit der Sojasauce ablöschen. Tomatenpolpa hinzufügen, das Glas mit Wasser ausschwemmen und ebenfalls hinzugeben, aufkochen lassen und anschließend bei niedriger Temperatur köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Tofu mit den Händen so fein wie möglich zerkleinern. Wieder Kokosöl in eine Pfanne geben, Tofu pfeffern und bei starker Hitze und ständigem Umrühren 5 min. anbraten. Anschließend den Tofu in die Tomatensauce geben, vermischen und noch ein wenig köcheln lassen.

TIPP: Die Sauce entfaltet ihren vollen Geschmack, wenn sie nach der Zubereitung noch mind. 30 min. steht

 Für den veganen Käse alle Zutaten zusammenrühren.

Beim grünen Spargel 1-2cm abschneiden und in Kokosöl 5-7 Minuten stark anbraten mit Sojasauce ablöschen und gleich von der Flamme nehmen.
Die Champignons in dünne Scheiben schneiden und in Kokosöl 10 Minuten anbraten und mit einer Prise Salz würzen.
Danach die Lasagne nach Belieben schichten und bei 210 Grad im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten backen. Dann die Lasagne mit dem veganen Käse begießen und für weitere 10 Minuten überbacken.

Rezepte mit freundlicher Unterstützung von www.taeglich-vegan.com

Share

No Comments - be the first.

Schreibe einen Kommentar