Quinoa-Amarant-Laibchen mit Kartoffelpüree

für  4 Personen
fertig in 50 Minuten

200 g Quinoa
200 g Amarant
200 g Zwiebel
2 EL Kokosöl oder Olivenöl
1 TL Salz
Pfeffer
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
2 Knoblauchzehen fein geschnitten
1 EL Senf
1 TL gehäuftes Lupinenmehl
2-4 EL Kokos- oder Olivenöl zum Braten

Zubereitung

Für die Laibchen Quinoa und Amarant in Salzwasser 20 min. kochen und weitere 10 min. bei niedriger Temperatur quellen lassen. Zwiebel fein hacken und in Kokosöl bei niedriger Hitze leicht anschwitzen.
Danach alle Zutaten in einer großen Schüssel verrühren und aus der Masse Laibchen formen.
Anschließend auf beiden Seiten für 3-4 min. im Kokos- oder Olivenöl anbraten.

Rezepte mit freundlicher Unterstützung von www.taeglich-vegan.com

Share

No Comments - be the first.

Schreibe einen Kommentar