Pizza Muffins

Zutaten für 4 Personen:

Pizzateig:
½ Würfel frische Germ oder ½ Würfel Trockengerm
400g Mehl
Ca. 200ml lauwarmes Wasser
1TL Zucker
2EL Olivenöl
2TL Salz

Füllung:
200g Wilmersburger Pizzakäse
8 Champignons
2 Tomaten
1 Zwiebel
50g Mais aus dem Glas

Tomatensauce:
1EL Kokosöl oder Olivenöl
1 Zwiebel
200ml Tomaten Pola
2-3 Knoblauch Zehen
1EL Tomatenmark
1EL Zucker
1 Prise Thymian
1 Prise Oregano
1TL Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Germ mit Wasser in einer Schüssel verrühren und für 10-15 min. an einen warmen Ort stellen, bis sich an der Oberfläche Bläschen bilden. Dann Olivenöl unterrühren. Mehl und Salz in eine Schüssel sieben und mit der Germmischung zu einem Teig verrühren. Dann auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und den Teig 5 min. kneten, bis er glatt und elastisch ist. Den Teig in einer eingefetteten Schüssel, mit einem feuchten Tuch zugedeckt an einen warmen Ort stellen und ca. 60 min. gehen lassen. Dann den Teig „abschlagen“ und durchkneten. Jetzt kann der Teig in kleine 10 cm große Scheiben ausgerollt und danach in die Muffinsformen gedrückt werden.

Die  Tomatensauce:

Zwiebel fein hacken und in Öl anbraten, dann Tomatenmark und Zucker dazugeben und 2 min. mit braten. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und bei niedriger Temperatur 10 min. köcheln lassen.

Alle Zutaten klein schneiden. Die Teigtaschen zuerst mit der Sauce und dann mit den restlichen Zutaten füllen. Mit Salz würzen und bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen für 20-25 Minuten backen.

Rezepte mit freundlicher Unterstützung von www.taeglich-vegan.com

Share

No Comments - be the first.

Schreibe einen Kommentar